Autogenes Trainung

Autogenes Training
für Privatpersonen

Diese ruhige Technik nutzt eine Form der Autosuggestion und „Selbsthypnose“. Du erlernst eine intensivere sowie bewusstere Körperwahrnehmung verbunden mit einer gesteigerten Körperkontrolle. Blockierte Energien kommen dadurch wieder zum Fließen. Du kannst „auf Knopfdruck“ zu einem Gefühl innerer Ruhe gelangen.

Autogenes Training ist unter anderem empfohlen bei:

  • psychosomatischen Beschwerden (z.B. Magenbeschwerden, Spannungskopfschmerz, Schlafstörungen, Bluthochdruck)
  • psychischen Problemen (Ängste, Konzentrationsschwierigkeiten, innere Unruhe)
  • körperlichen Beschwerden (z.B. Schmerzen, Durchblutungsstörungen)
Durchführungsoptionen

  • Kursstart auf Anfrage
  • 12x
  • ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen
  • Kosten: 120,-
Autogenes_Training